Das Bürgerbegehren ist gestartet: Hier findet ihr die Unterschriftenliste zum Herunterladen.

Gemeinsam klimaneutral – und das bis 2030!

Göttingen bis 2030 klimaneutral machen

Das sind wir

Wir haben unsere Initiative „GöttingenZero“ als Ortsgruppe von GermanZero im Juni 2020 begonnen. Unsere Mitglieder sind Schüler:innen, Studierende, Berufstätige und Rentner:innen. Wir fordern die Stadt Göttingen dazu auf, bis 2030 klimaneutral zu werden. GermanZero ist ein Verein, der gemeinsam mit Wissenschaftler:innen einen Klimaplan erstellt hat, der Deutschland bis 2035 klimaneutral machen kann. Alles zu ihrem Vorgehen findet ihr hier auf der Website. Ein wichtiger Bestandteil davon ist der Druck von unten über kommunale Klimaentscheide, bestehend aus Bürgerbegehren und Bürgerentscheid.

Hier in Göttingen wollen wir ebenfalls einen solchen Klimaentscheid durchführen. Wie wir vorgehen wollen und wie ihr uns unterstützen könnt, erfahrt ihr bei uns auf der Website.

Das bewegt uns

Der durch den Ausstoß von Treibhausgasen verursachte globale Klimawandel bedroht die Lebensgrundlagen für alle Menschen auf der Erde. Bei der UN-Klimakonferenz von Paris wurde deshalb beschlossen, die globale Erwärmung auf möglichst 1,5 Grad gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Der Deutsche Bundestag hat dieses „Pariser Abkommen“ 2016 einstimmig ratifiziert.

Wenn wir nicht sofort den Ausstoß von Treibhausgasen drastisch reduzieren und in wenigen Jahren zu Klimaneutralität durch Null-Emissionen kommen, werden wir aber das 1,5-Grad-Ziel nicht erreichen – mit unabsehbaren Folgen für das Leben auf unserem Planeten.

Drei Möglichkeiten, noch heute das Begehren zu unterschreiben:

Option A: Sammelstelle

Ganz klassisch kannst du deine Unterschrift im Einzelhandel in der Innenstadt abgeben.

Option B: Wir kommen zu dir

Melde dich bei unserem Liefersystem und wir bringen dir alles vorbei.

Option C: Per Post

Druck unseren Zettel aus und schick ihn uns entweder per Post oder wirf ihn in einen der Briefkästen ein.